SPENDENBERICHTE 2017

 

 
Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung:
 
     
 
 
     
Spendenbericht: Mai 2017

Lions Aktionstag

Am 6. Mai 2017 fand wieder der alljährliche Aktionstag des Lions Club Tulln vor dem Merkur Markt statt. KundInnen wurden gebeten, einen Artikel mehr in den Einkaufswagen zu legen und diesen zugunsten von bedürftigen Menschen zu spenden. Ein Teil der Sammelaktion kommt RETTET DAS KIND NÖ zugute:

Wir freuen uns über 15 Kartons voller Lebensmittel und Hygieneartikel, die den Kindern und Jugendlichen zugute kommen, die in den Wohngruppen und betreuten Wohnungen von JuVis Judenau leben.

Ein herzliches Dankeschön an
die Mitglieder des Lions Club, an den Merkur Markt und an die KundInnen, die bei der Aktion mitgemacht haben!

 

Foto (RDK NÖ: Freuen sich über das Ergebnis der Sammlung am Hauptsitz von RETTET DAS KIND NÖ in Judenau:

v.l.n.r: Sonja Petrovic, Andrea Bolen, Wirtschaftsleiterin Silvia Zimmer, Friederike Zeilinger

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: März 2017

Faschingsgilde unterstützt AWG

Im März besuchte die Wadlesberger Faschingsgilde die Außenwohngruppe Traismauer-Stollhofen und übergab den Erlös ihrer Teilnahme am Traismaurer Faschingsumzug.

Die Außenwohngruppe freut sich über 500,- Euro, welche für einen gemeinsamen Deutschlandurlaub verwendet werden.

Ein herzliches Dankeschön an
die Wadlesberger Faschingsgilde!

 

Foto (G. Schwab): Spendenübergabe in der AWG Traismauer-Stollhofen:

v.l.n.r: Sara Buchberger, Andreas Pipp, Katrin Reithmayr, Stadtrat Georg Kaiser, Chantal, Brigitte Gärtner, Walter Raderer, Rosa Koller, Sabine Wilthan, Helga Chmela, Leopoldine Kaiser, Marianne Raderer und Margarete Pipp

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: Februar 2017

SPÖ Neumarkt-Kemmelbach spendet 500,- an JuVis

Beim Neumarkter SPÖ-Familienfest wurden im Vorjahr durch eine Versteigerung 1000,- Euro für den guten Zweck eingenommen. Die Hälfte kommt JuVis Judenau zugute.

Mit der Spende im Gepäck kamen VertreterInnen der SPÖ im Februar zu Besuch nach Judenau. Sie unterstützen damit Therapie-, Urlaubs- und Freizeitangebote für die Kinder und Jugendlichen, die in den Wohngruppen von JuVis Judenau betreut werden.

Ein herzliches Dankeschön an die SPÖ Neumarkt-Kemmelbach und die TeilnehmerInnen der Versteigerung!

 

Foto (B. Wurm): Spendenübergabe in einer JuVis-Wohngruppe:

v.l.n.r: LAbg. Doris Hahn MEd MA, Maria Kittinger, Monika Franta MAS, Gottfried Bayer, Verena Schroll, Brigitte Wurm und GR Bernhard Wurm (Vorsitzender der SPÖ Neumarkt), der beim Familienfest das Bügeln einer Wäscheladung für den guten Zweck versteigerte

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: Februar 2017

4.569,- Euro erlaufen

Bereits zum fünften Mal brachten die Lauffreunde Traismauer das Adventlicht von Mariazell nach Traismauer und sammelten dabei für den guten Zweck. Die Außenwohngruppe Traismauer-Stollhofen freut sich über 4.569,- Euro, die im Rahmen dieser Aktion zusammengekommen sind. Die Spende ist für gemeinsame Ausflüge, Urlaub und diverse Anschaffungen sehr willkommen.

Im Dezember haben die Lauffreunde im Rahmen der Aktion "Friedenslicht" im Staffellauf das Adventlicht mit einer Olympiafackel von Mariazell über verschiedene Zwischenstopps - darunter das St. Pöltner Landhaus - nach Traismauer gebracht. Hier wurden sie von Bürgermeister Herbert Pfeffer und Stadtpfarrer Dechant Dr. Josef Seeanner in Mitten einer großen Menschenschar empfangen.
Im Rahmen des Adventlaufs sammelten die engagierten LäuferInnen zahlreiche Spenden, größtenteils aus dem persönlichen Umfeld.

Wir bedanken uns herzlich für das große Engagement, mit dem sich die Lauffreunde schon wiederholt für die Außenwohngruppe eingesetzt haben und möchten auch allen UnterstützerInnen dieser Aktion ein großes Dankeschön sagen!

 

Foto (G. Schwab): Spendenübergabe der Lauffreunde:
Vzbgm. Walter Kirchner (links), StR Thomas Woisetschläger (2.v.l.), Katrin Reithmayr (Außenwohngruppe Stollhofen) und Silvia Zimmer (RETTET DAS KIND NÖ) mit dem Spendenscheck, rechts daneben Hans Reischek (Organisationsleiter der Lauffreunde) und Bgm. Herbert Pfeffer (vorne rechts)

 

 

 

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: Februar 2017

Benefizfußballmatch

Die Außenwohngruppe Traismauer-Stollhofen freut sich über Reisegutscheine im Wert von 2.000,- Euro: 1.600,- Euro stammen aus einem Benefizspiel des SC Traismauer; die SPÖ Traismauer erhöhte die Spendensumme um 400,- Euro.

Am 5. Oktober 2016 traten in der Traisental Arena die Mannschaften von Austria Wien und SC Traismauer in einem Benefizspiel gegeneinander an.

Im Namen der Kinder, die sich schon auf ihren Sommerurlaub in Kroatien freuen, bedanken wir uns herzlich bei:
SC Traismauer
SPÖ Traismauer
FK Austria Wien!

 

Foto (RDK NÖ): VertreterInnen von SC Traismauer und der SPÖ bei der Spendenübergabe in der Außenwohngruppe:
Christoph Grünstäudl, Walter Grünstäudl, Thomas Woisetschläger, Katrin Reithmayr, Christiane Lang, Leopold Rauscher (Obmann des SC Traismauer), Romana Jelic, Bgm. Herbert Pfeffer, Walter Kirchner

 

 

 

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: Jänner 2017

Rotarier unterstützen AWG

ABSDORF/TULLN: Die Außenwohngruppe Absdorf freut sich über Gutscheine für die steirische Thermenregion im Wert von 1.000,- Euro.

Mit dieser Spende setzt der Rotary Club Tulln seine Tradition fort, zu Weihnachten eine Einrichtung von RETTET DAS KIND NÖ zu unterstützen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Mitgliedern des Rotary Clubs Tulln!

 

Foto (G. Schwab): Übergabe der Thermenlandgutscheine im Dezember 2016:
v.l.n.r: Josef Frank, Silvia Zimmer, Barbara Kraupa, Vanessa Bayerl, Dr. Bernhard Seyr

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: Jänner 2017

Benefizaktion für AWG

TRAISMAUER: In der Vorweihnachtszeit hat sich der Allgemeinmediziner Markus Lukestik gemeinsam mit seinen KollegInnen der Praxisgemeinschaft wieder in den Dienst der guten Sache gestellt. Mit einer Spendenaktion bei wärmenden Getränken, einem kleinen Imbiss und musikalischer Umrahmung wurde am Vorplatz der Praxisgemeinschaft für die Außenwohngruppe Traismauer-Stollhofen gesammelt.

Im Jänner überbrachte Dr. Lukestik den Erlös in Höhe von 463,04 Euro der AWG.

Ein herzliches Dankeschön an Dr. Lukestik und seine KollegInnen und an die BesucherInnen, die die Aktion mit freien Spenden unterstützten!

 

Foto (G. Schwab): Sammelaktion für RETTET DAS KIND NÖ:
v.l.n.r: Karin Neuwirth, Claudia Schaufler, Dominic Vujevic, Magdalena Neuwirth, Markus Lukestik, Paul Nagl, Elisa Lendl, Dora Lehel, Franz Schmid, Katharina Melichar, Franz Grießler, Elke Aigner

     

--------------------------------------------------------

     
Spendenbericht: Jänner 2017

Haumberger spendet für JuVis

JUDENAU: Anstelle von Weihnachtgeschenken unterstützt die Judenauer Firma Haumberger Fertigungstechnik eine gemeinnützige Einrichtung in der Umgebung:

JuVis Judenau freut sich über eine Spende von 700,- Euro. In den Wohngruppen sind Spenden für Freizeitaktivitäten, Spielgeräte, Kinderzimmereinrichtungen uvm. sehr willkommen.

Ein herzliches Dankeschön an die
Haumberger Fertigungstechnik!

 

Foto (RDK NÖ): Spendenübergabe bei  Haumberger:
v.l.n.r: Geschäftsführer Wolfgang Haumberger und Silvia Zimmer (RETTET DAS KIND NÖ).

     

--------------------------------------------------------

     
     
     

SPENDENBERICHTE 2016

     
______________________________________