JuVis Judenau

 
 

Diese Seite wird überarbeitet...



Wir betreuen Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis zur Volljährigkeit und bei Bedarf darüber hinaus. Im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe leben die jungen Menschen bei uns in Wohngruppen, Wohnungen oder werden teilstationär betreut. Manche benötigen nur kurzzeitige schulische Förderung und familiäre Überbrückung; die Betreuung kann aber auch mittel- oder langfristig sein.

JuVis Judenau ist eine überwiegend im Schloss Judenau untergebrachte Einrichtung von RETTET DAS KIND NÖ. 1961 als „Schülerinternat Judenau“ gegründet, wurde sie laufend weiterentwickelt und an die immer individuelleren Bedürfnisse angepasst. 2013 haben wir uns umbenannt, da unser vielseitiges Betreuungsangebot längst über das eines Internats hinausgeht.
 

Wohngruppen
In 7 geräumigen und eigenständigen Wohnungen leben jeweils 6 bis max. 10 Kinder oder Jugendliche. Die Gruppengröße richtet sich nach dem Alter und den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen. In jeder Wohngruppe begleiten mehrere SozialpädagogInnen und eine Wirtschafterin die Kinder durch den Tag. Zurzeit gliedern sich die Wohngruppen in 2 Buben- und 3 Mädchengruppen sowie 2 koedukative intensivpädagogische Familiengruppen.

JuVis bietet ein großzügiges Freizeitareal, Wochenend- und Ferienaktivitäten, individuelle Beurlaubungsmöglichkeiten, therapeutische Angebote und vieles mehr. Im näheren Umkreis stehen den Kindern und Jugendlichen sämtliche Schulformen zur Verfügung. Geschwister können zusammen untergebracht werden. Seit einigen Jahren finden bei uns auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ein Zuhause.
 

Betreutes Wohnen
Den Wohngruppen angeschlossen ist die Sozialpädagogische Betreuungsbrücke für Jugendliche (SBJ). Manche Jugendliche bleiben mangels familiärer Ressourcen auch nach Beendigung ihrer Schulpflicht für eine weitere Schulausbildung oder Lehre bei uns. Als Vorbereitung auf ihre Selbständigkeit haben sie in betreuten Wohnungen in einem Nebengebäude von Schloss Judenau und in der wenige Kilometer entfernten Stadt Tulln Gelegenheit, eine eigenverantwortliche Lebensführung zu erlernen, wobei sie von SozialpädagogInnen unterstützt werden.
 

Teilstationäre Betreuung
Eine Teilstationäre Gruppe bietet bis zu 8 Kindern und Jugendlichen professionelle Tagesbetreuung im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe, während sie bei ihrer Familie wohnen bleiben. Neben der Betreuung der Kinder finden Gespräche mit der Familie und Schule statt.
 

 
 

JuVis Judenau ist seit Oktober 2013 der neue Name für das Schülerinternat Judenau.

Bericht und Fotos vom Namensfest am 8. Oktober 2013 finden Sie unter Aktuelles 2013.
Infos zur Namensänderung und zur Weiterentwicklung der Einrichtung finden Sie im Jahresbericht 2013 (S.3).

 


JuVis Judenau

           
 
 
         

 
           


 

   

 
           

 
           
 
SBJ - Judenau (Innen-Betreutes-Wohnen)
 
 
 
SBJ - Tulln (Außen-Betreutes-Wohnen)
         

 

Feiern, Urlaube